Seminar

Betriebsrenten Modul 1: Lohnsteuer und Aufzeichnungspflichten in der Lohnsteuerbescheinigung

Versorgungsbezüge korrekt abrechnen – Lohnsteuer und Bescheinigungspflichten

Seminarart
firmeninternes Seminar, offenes Seminar
Seminarform
Online-Seminar
Kategorie
Betriebliche Altersversorgung, Lohnsteuer
Dauer
4 Stunden
Gebühr p.P.
max. Teilnehmer
12
Termine
Buchungsnummer
W-VERSLS

Dieses Online-Training zeigt Ihnen die Auszahlungsphase von Betriebsrenten aus Direktzusagen bzw. Unterstützungskassen auf.

Sie erfahren in kompakter und verständlicher Form die steuerliche Abwicklung von Betriebsrenten und Versorgungsbezügen; zum Beispiel unter Berücksichtigung der Versorgungsfreibeträge.

Nach dem Online-Training kennen Sie die Regeln der sogenannten Kohortenversteuerung für laufende Versorgungsbezüge sowie für Kapitalzahlungen bzw. Sterbegeldzahlungen.

Sie können die steuerliche Berechnung Ihrer Betriebsrentenzahlungen nachvollziehen und sind mit den besonderen Aufzeichnungspflichten im Lohnkonto und in der Lohnsteuerbescheinigung vertraut.

Viele Beispiele veranschaulichen die einzelnen Sachverhalte.

Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt, so dass auch online eine interaktive Kommunikation zwischen den Teilnehmern und dem Dozenten stattfinden kann.

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset und eine Webcam vorhanden sein.

Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Diese Veranstaltung kann auch als firmeninterne Veranstaltung gebucht werden. Bitte sprechen Sie uns an, wir besprechen gerne die genauen Abläufe und Schulungsinhalte mit Ihnen.

Uhrzeit

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Orte und Termine

Online-Training
Do, 24.02.2022
Online
Online-Training
Mo, 13.06.2022
Online
Online-Training
Do, 18.08.2022
Online
Online-Training
Do, 20.10.2022
Online

Seminarinhalte

  • Vor- und nachgelagerte Versteuerung der BAV
  • Betriebsrenten aus Unterstützungskassen und Direktzusagen
  • Versorgungsbezüge und Versorgungsfreibeträge
  • Alterseinkünftegesetz und nachgelagerte Versteuerung
  • Kohortenversteuerungsprinzip bei Versorgungsbezügen
  • Witwen- und Waisenrenten, Sterbegelder etc.
  • Besonderheiten bei Kapitalauszahlungen und Abfindungen
  • Zusammentreffen von mehreren Versorgungsbezügen
  • Bescheinigungspflichten auf der Lohnsteuerbescheinigung

Ihr Lernergebnis

Sie erlangen Rechtsicherheit im Umgang mit Betriebsrentenzahlungen und können Ihre Abrechnungsergebnisse aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung besser nachvollziehen und erklären. Ihre Beratungskompetenz erhöht sich deutlich.

Teilnehmerfeedback

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Personal-, und Entgeltabrechnungsbereich, die Betriebsrenten abrechnen müssen bzw. damit zu tun haben.

Voraussetzungen

Referenten

Uwe Frank

  • Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Rentenberater und Geschäftsführer der LOHNAKAD GmbH
  • Seit 25 Jahren als Dozent in den Themenbereichen der Entgeltabrechnung sowie der betrieblichen und gesetzlichen Rentenversicherung tätig
  • Hier gelangen Sie zum ausführlichen Referentenprofil

Seminargebühr

290,00 EUR zzgl. MwSt. / 345,10 EUR inkl. 19% MwSt.

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Teilnehmerstimmen

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht über nebenstehendes Formular.

Alexandra Dolderer

Kundenbetreuung firmeninterne Seminare

07261 402-1915
alexandra.dolderer@lohnakad.de

Frauke Pfeuffer

Seminarverwaltung

07261 402-1917
frauke.pfeuffer@lohnakad.de