Seminar Die betriebliche Altersversorgung in der Entgeltabrechnungspraxis

Kompakter Einstieg und Überblick inkl. Betriebsrentenstärkungsgesetz

Die betriebliche Altersversorgung in der Entgeltabrechnungspraxis

Kategorie
Betriebliche Altersversorgung
Seminar-Typ
Dauer
1 Tag
Gebühr p.P.
max. Teilnehmer
15
Termine
Buchungsnummer
O-BAVENT-20

Die betriebliche Altersversorgung muss in der Entgeltabrechnung korrekt behandelt werden. Zum Verständnis sind allgemeine Hintergrundkenntnisse in steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht unentbehrlich. Auch die „Fachsprache“ dieses Themengebietes muss verstanden werden. Dieses Seminar verschafft Ihnen grundlegendes Einstiegswissen, welches Sie in Ihrer Praxis benötigen, um die unterschiedlichen Durchführungswege sowie deren Behandlung in der Entgeltabrechnungspraxis verstehen und nachvollziehen zu können.

Seminarinhalte

  • Alle Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung in der Anspar - und Auszahlungsphase
  • Alte und neue Direktversicherungen und deren Unterschiede (Intensiv)
  • Pensionskassen und Pensionsfonds (Intensiv)
  • Direktzusagen und Unterstützungskassen (nur Kurzüberblick)
  • Korrekte Darstellung und Abwicklung in der Entgeltabrechnung
  • Steuer- und SV-rechtliche Regelungen Ansparphase
  • Steuer- und SV-rechtliche Regelungen Auszahlungsphase
  • Beitragspflicht von Betriebsrenten, Riester-BAV, 1/120-Regelung
  • Portabilität (Mitnahme) von Versorgungsansprüchen, unterschiedliche Möglichkeiten
  • Was tun bei mitgebrachten Verträgen, Tipps und Empfehlungen
  • Aufzeichnungs,- Melde- und Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Aktuelle Änderungen durch das BR-Stärkungsgesetz
  • Neuer verpflichtender Arbeitgeberzuschuss
  • Staatlicher Förderbetrag für Geringverdiener
  • Viele Beispielrechnungen und Kurzübersichten

Ihr Lernergebnis

Sie erhalten einen kompakten Überblick, insbesondere in den Durchführungswegen Direktversicherungen und Pensionskassen/Pensionsfonds. Sie können Ihre Abrechnungsergebnisse verstehen und kontrollieren. Ihre Kompetenz und Sicherheit in Fragen der Betrieblichen Altersversorgung ist gestiegen. Arbeitgeberpflichten und Haftungsrisiken haben Sie erkannt. Die Pflichten im Zusammenhang mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz haben Sie verstanden.

Teilnehmerfeedback

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Personal- und Entgeltabrechnungsbereich und andere Personen, die sich Grundkenntnisse im Zusammenhang mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung aneignen möchten, um die steuerlichen Zusammenhäng besser verstehen zu können.

Referenten

Uwe Frank

  • Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Rentenberater und Geschäftsführer der LOHNAKAD GmbH
  • Seit 25 Jahren als Dozent in den Themenbereichen der Entgeltabrechnung sowie der betrieblichen und gesetzlichen Rentenversicherung tätig
  • Hier gelangen Sie zum ausführlichen Referentenprofil

Seminargebühr

530,00 EUR zzgl. MwSt. / 630,70 EUR inkl. MwSt. je Teilnehmer inkl. Mittagessen, Pausensnacks und Getränken.

Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer für dieses Seminar gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer einen Rabatt von 10%.

Uhrzeit

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Orte und Termine

München
Di, 09.06.2020
Köln
Mo, 05.10.2020

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar ist als Inhouse-Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Teilnehmerstimmen

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht über nebenstehendes Formular.

Natalie Korste-Rapp
Natalie Korste-Rapp
Kundenbetreuung Offene Seminare

07261 402-1917
natalie.korste-rapp@lohnakad.de

Alexandra Dolderer
Alexandra Dolderer
Kundenbetreuung Inhouse-Seminare

07261 402-1915
alexandra.dolderer@lohnakad.de


Kursempfehlungen für Sie

Seminarveranstaltungen bis Ende Mai 2020 abgesagt

Details anzeigen