Steuerfreie Zuwendungen in der Payroll

Steuerfreie Payrollbestandteile
Seminarart
offenes Seminar 
Seminarform
Online-Seminar 
Kategorie
Lohnsteuer
Dauer
3 Stunden
Gebühr pro Person
390,- EUR zzgl. MwSt.
Teilnehmer maximal
15
Termine
Buchungsnummer
W-StfBez

Seminarbeschreibung

Zuwendungen des Arbeitgebers sind in der Regel steuerbarer Arbeitslohn. Dieser kann jedoch nach den Vorschriften §§ 3, 3b EStG steuerfrei sein. Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über ausgewählte steuerfreie Einnahmen nach § 3 EStG, sowie die Steuerfreiheit von Zuschlägen für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit.

Neben Informationen zu den aktuellen Verwaltungsanweisungen entsprechend der BMF-Schreiben erhalten Sie auch aktuelle Informationen zur Rechtsprechung und Entwicklung bzw. Erweiterung der steuerfrei gestellten Einnahmen, sowie zu den Aufzeichnungspflichten im Lohnkonto.

Individuelle Fragen und Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht.

Nach dem Seminar stehen Ihnen gut aufbereitete und rechtlich aktuelle Seminarunterlagen zum Herunterladen zur Verfügung. Sie können diese als nützliches Nachschlagewerk in Ihrem Arbeitsalltag nutzen.

Seminarthemen

  • Lohnersatzleistungen, wie z.B. Leistungen aus der Kranken-, Pflege- und gesetzlichen Unfallversicherung, Mutterschaftsgeld, Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld
  • Beihilfen- und Unterstützungen, wie z.B. Corona-Zulage, Pflegebonus, Inflationsausgleichsprämie
  • Zuschüsse des Arbeitgebers für zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährte Vorteile für ein Jobticket
  • Fort- und Weiterbildungsleistungen des Arbeitgebers
  • Nebenberufliche Tätigkeiten, wie z.B. Übungsleiterfreibetrag, Ehrenamtsfreibetrag
  • Werkzeuggeld, sowie die Überlassung von Berufskleidung
  • Zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Unterbringung und Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern in Kindergärten oder vergleichbaren Einrichtungen
  • Arbeitgeberleistungen zur Gesundheitsförderung
  • Zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährte Vorteile im Rahmen der Elektromobilität
  • Unentgeltliche oder verbilligte Überlassung von Vermögensbeteiligungen
  • Durchlaufende Gelder und Auslagenersatz
  • Trinkgelder
  • Vorteile aus der Überlassung von Telekommunikationsgeräten

Teilnehmer-Feedback

Teilnehmerstimmen

Referenten

Jessica Rastetter

Jessica Rastetter

Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Sachbearbeiterin in der Oberfinanzdirektion Karlsruhe
  • nebenberufliche Dozentin für Lohnsteuerrecht

 

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Prüfen Sie vorab die spezifischen Voraussetzungen für Ihr Online-Seminar.

Termine

Online
Fr. 14.06.2024
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Plätze frei
Online
Mo. 18.11.2024
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Plätze frei

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie