Reisekosten steuerlich richtig abrechnen

Grundlagen der Reisekostenabrechnung
Seminarart
firmeninternes Seminar 
Seminarform
Online-Seminar 
Kategorie
Lohnsteuer, Reisekosten
Dauer
3 Stunden
Gebühr pro Person
auf Anfrage
Teilnehmer maximal
-
Termine
-
Buchungsnummer
I-ReiKo

Seminarbeschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmer, die Grundkenntnisse im Bereich des Reisekostenrechtes benötigen bzw. zum Beispiel nach einem Wiedereinstieg vorhandene Kenntnisse auffrischen und aktualisieren möchten.

Für die Erstattung durch den Arbeitgeber bzw. den Abzug von Werbungskosten durch den Arbeitnehmer ist hierbei zwischen einer sog. Auswärtstätigkeit und der doppelten Haushaltsführung zu unterscheiden. Während die Auswärtstätigkeit eine Abwesenheit von der Wohnung und einer ggf. vorhandenen ersten Tätigkeitsstätte voraussetzt, geht die doppelte Haushaltsführung von der Aufspaltung des bisherigen Wohnsitzes in einen Hauptwohnsitz und eine aus beruflichen Gründen unterhaltene Zweitwohnung am Beschäftigungsort aus.

Die Grundsätze werden anhand von Beispielen dargestellt und verdeutlicht.

Neben Informationen zur aktuellen Verwaltungsanweisung entsprechend dem BMF-Schreiben vom 25.11.2020 erhalten Sie auch aktuelle Informationen zur Rechtsprechung des steuerlichen Reisekostenrechts.

Die internen arbeits- oder dienstrechtlichen Regelungen der Arbeitgeber können von den Vorgaben im Einkommensteuergesetz abweichen. Daher soll das angebotene Seminar einen Überblick über die Rahmenbedingungen geben. Es werden die steuerfrei erstattbaren und pauschal besteuerbaren Leistungen des Arbeitgebers sowie die anerkennungsfähigen Werbungskosten des Arbeitnehmers behandelt.

Bei Abweichungen in den vorgenannten Vereinbarungen, z.B. wenn der Arbeitgeber geringere oder höhere Reisekostenvergütungen als die max. steuerfrei bzw. pauschal besteuerten Leistungen erstattet, kann der Arbeitnehmer eine Differenz zu seinen Ungunsten ggf. im Rahmen der Einkommensteuer-Erklärung geltend machen. Sofern Abweichungen Zugunsten der Arbeitnehmer entstehen, sind diese ggf. individuell nach den ELStAM des Arbeitnehmers zu versteuern oder zu pauschalieren.

Individuelle Fragen und Diskussionen – auch untereinander – sind ausdrücklich erwünscht.

Sie erhalten sehr gut aufbereitete und rechtlich aktuelle Unterlagen. Mit diesem praxisorientierten Nachschlagewerk sind Sie gut für die Zukunft gerüstet.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Seminarthemen

  • Definition und Beispiele der sog. ersten Tätigkeitsstätte
  • Fahrtkostenerstattung bei Auswärtstätigkeiten
  • Steuerfreie Verpflegungsmehraufwandspauschalen
  • Mahlzeitengestellung durch den Arbeitgeber
  • Unterkunftskosten im Rahmen von Auswärtstätigkeiten
  • Mögliche Reisenebenkosten
  • Doppelte Haushaltsführung

Teilnehmer-Feedback

Teilnehmerstimmen

Referenten

Jessica Rastetter

Jessica Rastetter

Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Sachbearbeiterin in der Oberfinanzdirektion Karlsruhe
  • nebenberufliche Dozentin für Lohnsteuerrecht

 

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Prüfen Sie vorab die spezifischen Voraussetzungen für Ihr Online-Seminar.

Termine

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie