Das Einmaleins der gesetzlichen Rentenversicherung

Basiswissen für Personaler und Entgeltabrechner


Seminarart
firmeninternes Seminar 
Seminarform
Präsenz-Seminar  Online-Seminar 
Kategorie
Gesetzliche Rentenversicherung
Dauer
1 Tag
Gebühr pro Person
auf Anfrage
Teilnehmer maximal
-
Termine
-
Buchungsnummer
I-GRVFR

Seminarbeschreibung

Im Zuge einer modernen und serviceorientierten Personalarbeit müssen sich Entgeltabrechnungs,- Personal- und Fachabteilungen immer mehr mit dem Thema „Rente“ auseinandersetzen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen kompakten Überblick über die unterschiedlichen Rentenarten, insbesondere Altersrenten und die optimalen Möglichkeiten der Inanspruchnahme.

Sie erfahren, welche Bedeutung die sog. „Wartezeiten“ haben und wie die Rente berechnet wird. Sie lernen die Möglichkeiten der „Flexi-Rente“ kennen und die damit verbundenen „Ausgleichszahlungen“ durch den Arbeitgeber. Sie wissen, welche Hinzuverdienstmöglichkeiten für Rentner bestehen bzw. wie sich die Weiterbeschäftigung von Rentnern auf die Renten bzw. Teilrenten auswirken.

Außerdem erfahren Sie die korrekte sozialversicherungsrechtliche Behandlung von weiterbeschäftigten Altersrentnern in der Entgeltabrechnung und deren Auswirkungen auf die Rentenhöhe.

Seminarthemen

  • Unterschiedliche Altersrenten und frühzeitiger Rentenbeginn
  • Renteninformation und Rentenauskunft - Inhalte und Bedeutung
  • Tipps für die Rentenantragsstellung
  • Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit
  • Pflichten des Arbeitgebers im Zusammenhang mit Erwerbsminderungsrenten
  • Die allgemeine Rentenformel, Berechnung von Rentenentgeltpunkten
  • Definition und Bedeutung unterschiedlicher Wartezeiten
  • Anrechenbare Zeiten (Pflichtbeitragszeiten, Ersatzzeiten, Anrechnungszeiten, Kindererziehungs- und Kinderberücksichtigungszeiten, etc.)
  • Ausgleichszahlungen durch den Arbeitgeber zum Ausgleich von Rentenminderungen
  • Steuerpflicht der gesetzlichen Renten
  • Überblick über die Krankenversicherung der Rentner (KVDR)
  • Wie hoch sind die neuen Hinzuverdienstgrenzen? Vorteile der neuen „Flexi-Rente“
  • Wer kann die „Flexi-Rente“ beanspruchen?
  • Welche Vorteile ergeben sich bei Weiterbeschäftigung neben einer Altersrente?
  • Berücksichtigung weiterer Rentenentgeltpunkte
  • Altersrentner und geringfügige Beschäftigungen
  • Auswirkungen auf die Entgeltabrechnung bei weiterbeschäftigten Altersrentnern
  • Pflichten des Arbeitgebers und Arbeitnehmers
  • Altersteilzeit und Renteneintritt
  • Kurzinfo die neue Grundrente
  • Rentenreformen und zukünftige Entwicklungen

Teilnehmer-Feedback

Das Seminar wurde bisher von 53 Teilnehmern folgendermaßen bewertet:
1,2
Fachkompetenz
1,1
Methodenkompetenz
1,2
Seminarskript

Teilnehmerstimmen

Referenten

Stefan Wingerter

Stefan Wingerter

Dipl.- Verwaltungswirt (FH) M.A.
  • Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
  • Langjährige Erfahrungen im Recht der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Seit vielen Jahren Schulungs- und Vortragsreferent

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Uhrzeit

Orte und Termine

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie