Grenzüberschreitende Telearbeit und Sozialversicherung

Die Korrekte Beurteilung der Telearbeit


Seminarart
firmeninternes Seminar  offenes Seminar 
Seminarform
Online-Seminar 
Kategorie
Auslandsentsendung, Sozialversicherung
Dauer
3 Stunden
Gebühr pro Person
290,- EUR zzgl. MwSt.
Teilnehmer maximal
15
Termine
Buchungsnummer
W-TELEARB
 

Seminarbeschreibung

Vor der Corona-Pandemie konnten sich viele Unternehmen nicht vorstellen, dass ein Arbeiten an einem anderen Ort als im Bürogebäude des Arbeitgebers möglich oder wünschenswert wäre. Mit dem ersten Lockdown war diese Vorstellung plötzlich nicht mehr realisierbar. Auch die aktuelle Energiekrise hat dazu geführt, dass viele Mitarbeiter wünschen nicht mehr jeden Tag ins Büro fahren zu müssen und lieber von zu Hause aus arbeiten.

Doch Telearbeit ist nicht gleich Telearbeit, vor allem nicht wenn diese dann auch noch jenseits der Grenzen Deutschlands ausgeübt wird. Macht es doch einen Unterschied, ob bespielsweise ein Grenzgänger seinen Home-Office-Anteil erhöhen, ein Arbeitnehmer an den Urlaub noch ein paar Wochen mobiles Arbeiten anhängen oder ein Arbeitnehmer im Winter von seiner Finca auf den Kanaren oder seinem Strandhaus auf Bali aus arbeiten möchte.

In diesem Seminar erläutern wir Ihnen die aktuellen und zukünftigen Probleme in der Praxis und bieten Ihnen praktische Lösungsmöglichkeiten an, um sicher die sozialversicherungsrechtlichen Hürden dieser neuen Arbeitsformen zu umschiffen.

 

Seminarthemen

  • Wann endet in diesen Fällen die Sozialversicherung in Deutschland?
  • Welches Konstrukt ermöglicht einen Fortbestand in der deutschen Sozialversicherung?
  • Welche Leistungsansprüche bestehen im Krankheitsfall im Ausland?
  • Welche Vor- und Nachteile für den Arbeitgeber / Arbeitnehmer haben die jeweiligen Lösungsansätze?
  • Welche Anträge sind wo zu stellen und welche Zeitfenster sind für die Bearbeitung einzuplanen?
  • Entstehen, wenn ja, an welcher Stelle, Mehrkosten und vom wem sind diese zu tragen?
  • Macht es einen Unterschied, ob der Wunsch zur Telearbeit vom Arbeitgeber (z.B. zur Einsparung von Büroraum) oder vom Mitarbeiter ausgeht?
 

Teilnehmer-Feedback

Teilnehmerstimmen

 

Referenten

Bernd Christl

Bernd Christl

Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Krankenkassenfachwirt und Rentenberater
  • 22-jährige Erfahrung als haupt- und nebenamtlicher Referent im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Langjährige Tätigkeit bei der Deutschen Krankenversicherung Ausland (DKVA)
 

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Uhrzeit

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Orte und Termine

Online-Seminar
Do, 16.03.2023
Online

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie