Seminar-Teilnahmebedingungen

Anmeldemodalitäten

Anmeldungen zu unseren Seminaren können wir nur in schriftlicher Form akzeptieren; gerne direkt über unsere Homepage oder per FAX und E-Mail. Die Anmeldungen werden regelmäßig in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Der Veranstalter bestätigt schriftlich die Anmeldung. Mit Zugang der Bestätigung kommt der Vertrag zustande. Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, wird dies umgehend mitgeteilt.

Seminarort, -zeit, -inhalte, -umfang sowie die Teilnahmegebühr richten sich nach dem vorliegenden Angebot.

Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr ist mit Zugang der Rechnung, spätestens aber 7  Tage vor Beginn der Veranstaltung fällig. Bei verspäteter Zahlung kann der Veranstalter den Teilnehmer von der Teilnahme ausschließen. Aufwendungen für Teilnehmerunterlagen übernimmt der Veranstalter.

Rücktritt und Kündigung

Der Teilnehmer kann bis zum 21. Kalendertag vor dem ersten Seminartag jederzeit und kostenlos zurücktreten. Erfolgt der Rücktritt innerhalb von 21 Kalendertagen vor dem ersten Seminartag, wird die volle Teilnahmegebühr erhoben. Der Rücktritt ist dem Veranstalter schriftlich (auch per Fax oder E-Mail) mitzuteilen. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden in vollem Umfang gegen eine Stornierungsgebühr von 50,00 € erstattet, wenn der Rücktritt fristgemäß dem Veranstalter zugegangen ist. Bei Abmeldung des Teilnehmers während des Seminars wird ebenso die volle Seminargebühr fällig. Bei Verhinderung des angemeldeten Teilnehmers  kann selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten eine Ersatzperson an dem Seminar teilnehmen. Ebenso kann eine Umbuchung auf ein anderes z.B. späteres Seminar gegen eine Umbuchungsgebühr von 50,00 € stattfinden.

Ausfall der Veranstaltung

Sollte die Veranstaltung aus Gründen die der Veranstalter nicht zu vertreten hat (z. B. höhere Gewalt, Krankheit eines Referenten etc.) ausfallen, haftet der Veranstalter nicht für entstehende Schäden. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden in vollem Umfang erstattet.

Absage der Veranstaltung

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl bis spätestens 10 Tage vor geplantem Termin abzusagen. Bereits entrichtete Gebühren werden in vollem Umfang zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Hotelbuchungen

Je nach Seminarart bzw. Seminartermin haben wir für Sie ggf. ein Zimmerkontingent reserviert. Unter dem Stichwort „LOHNAKAD-Seminare“ können Sie die Reservierung selbst vornehmen. Mit unserer Anmeldebestätigung erhalten Sie die Kontaktdaten des Hotels. Bitte beachten Sie, dass die Zimmerkontingente nur zeitlich und mengenmäßig begrenzt zur Verfügung stehen und Sie selbst für Ihre Buchung und Stornierung verantwortlich sind.

Seminarunterlagen

Die im Seminar ausgegebenen bzw. nachträglich überlassenen Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne unsere Zustimmung bzw. Einwilligung der jeweiligen Referenten vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden.

Datenschutz

Uns übermittelte Daten werden maschinell zur Abwicklung Ihrer Buchung, Erstellung von Teilnehmerlisten und für Informations- und Werbemaßnahmen über weitere Produkte und Dienstleistungen genutzt. Wir unterwerfen uns dabei den Bestimmungen der entsprechenden Datenschutzgesetze. Falls dies nicht gewünscht ist, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit: LOHNAKAD GmbH, Erich-Ollenhauer-Str. 5, 74889 Sinsheim, Fon:07261-4021915, Fax:07261-913685

Nebenabreden

Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Haftungsausschluss

Wir setzen als Dozenten ausschließlich erfahrene und tief  mit der Materie vertraute Personen ein. Dennoch können wir für Aussagen, die in einem Seminar getroffen werden, auf Grund der Dynamik und Komplexität der Themen, keine Gewähr auf Richtigkeit übernehmen. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen.

Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verfügung gestellten Unterlagen werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

 

Rechtsstand: Januar 2014