Zuschuss des Arbeitgebers in der betrieblichen Altersversorgung

Verpflichtender Arbeitgeberzuschuss in der BAV - Hintergründe und praktische Umsetzungstipps.


Seminarart
firmeninternes Seminar 
Seminarform
Online-Seminar 
Kategorie
Arbeitsrecht, Betriebliche Altersversorgung
Dauer
4 Stunden
Gebühr pro Person
auf Anfrage
Teilnehmer maximal
-
Termine
-
Buchungsnummer
I-AGBAV

Seminarbeschreibung

Seit 1.1.2019 schreibt das Betriebsrentenstärkungsgesetz die verpflichtende Zahlung eines Arbeitgeberzuschusses in den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskassen und Pensionsfonds in Höhe von grundsätzlich 15% von dem Entgeltumwandlungsbetrag der Arbeitnehmer vor.

Diese verpflichtende Arbeitgeberleistung betraf zunächst nur solche Zusagen, die ab dem 1.1.2019 vereinbart worden sind. Ab dem 1.1.2022 müssen nun auch ältere Zusagen entsprechend bezuschusst werden.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Verpflichtungen Sie als Arbeitgeber im Detail haben und wie Sie diese rechtssicher umsetzen können.

Dabei wird auch intensiv auf die entsprechenden Verlautbarungen der Spitzenverbände der Sozialversicherungsträger eingegangen, die beschreiben, auf welche Art und Weise die Einsparung von Sozialversicherungsbeiträgen, von der die Höhe des Zuschusses abhängt, zu beachten ist.

Sie erhalten sowohl das rechtliche Hintergrundwissen als auch praktische Tipps und Hinweise für die Umsetzung.

Seminarthemen

  • Kurzer Überblick aller Durchführungswege in der BAV
  • Bei welchen Durchführungswegen ist der Arbeitgeberzuschuss verpflichtend?
  • Welche genauen gesetzlichen Regelungen gibt es und wo stehen diese?
  • Wie wird die genaue Höhe des Zuschusses berechnet?
  • Wie wird die genaue Ersparnis der Sozialversicherungsbeiträge des Arbeitgebers berechnet?
  • Welche konkreten Aussagen gibt es seitens der Sozialversicherung?
  • Welche Besonderheiten sind zum Beispiel bei Überschreitungen der Beitragsbemessungsgrenzen zu beachten?
  • Welches Verhältnis besteht zu gültigen Tarifverträgen
  • Tipps und Hinweise für eine rechtssichere bzw. praktische Umsetzung
  • Individuelle Fragen der Teilnehmer sowie Erfahrungsaustausch

Teilnehmer-Feedback

Teilnehmerstimmen

Referenten

Uwe Frank

Uwe Frank

Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Rentenberater und Geschäftsführer der LOHNAKAD GmbH
  • Seit 25 Jahren als Dozent in den Themenbereichen der Entgeltabrechnung sowie der betrieblichen und gesetzlichen Rentenversicherung tätig

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Uhrzeit

Orte und Termine

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie