Urlaubs- und Arbeitszeitrecht

Aktuelle Rechtsprechung zum Urlaubs- und Arbeitszeitrecht


Seminarart
offenes Seminar 
Seminarform
Online-Seminar 
Kategorie
Arbeitsrecht
Dauer
4 Stunden
Gebühr pro Person
340,- EUR zzgl. MwSt.
Teilnehmer maximal
15
Termine
-
Buchungsnummer
W-AZUR

Seminarbeschreibung

Kaum ein arbeitsrechtliches Gebiet ist so vielen Veränderungen durch neue Rechtsprechung des EuGHs unterworfen wie das Urlaubs- und Arbeitszeitrecht.

Der Dozent erläutert Ihnen die aktuelle Rechtsprechung zu Themen wie Verfall und Verjährung von Urlaubsansprüchen, Arbeitszeiterfassung, Rufbereitschaft, Wegezeiten etc.

Seminarthemen

  • Urlaubsrecht:
  • Verfall und Verjährung von Urlaubsansprüchen
  • Mitwirkungsobliegenheiten des Arbeitgebers
  • Arbeitszeitrecht:
  • Arbeitszeiterfassung
  • Rufbereitschaft
  • Wegezeiten

Teilnehmer-Feedback

Teilnehmerstimmen

Referenten

Claudius Kranz

Claudius Kranz

  • Geschäftsführer der Sozietät RAe Dr. Bergdolt und Kollegen
  • Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Autor verschiedener Fachbücher ( z.B. zum TVöD-K und im Beck- Personallexikon)
  • umfangreiche Seminartätigkeiten zum Arbeitsrecht für Personalabteilungen

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Uhrzeit

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Orte und Termine

Derzeit sind noch keine Termine geplant. Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, sobald wir neue Termine festgelegt haben.

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie