Quarantäne und Verdienstausfall

Quarantänefälle korrekt behandeln und abrechnen


Seminarart
firmeninternes Seminar  offenes Seminar 
Seminarform
Online-Seminar 
Kategorie
Covid-19
Dauer
2½ Stunden
Gebühr pro Person
290,- EUR zzgl. MwSt.
Teilnehmer maximal
-
Termine
-
Buchungsnummer
W-QUAR

Seminarbeschreibung

Immer häufiger müssen sich Personalabteilungen mit den Themen „Quarantäne und Verdienstausfall“ auseinandersetzen. Voraussetzungen und Ansprüche auf Verdienstausfallentschädigungen sind zu prüfen bzw. korrekt innerhalb der Entgeltabrechnung zu behandeln. Anschließend müssen die Anträge auf Erstattung der verauslagten Entschädigungszahlungen gestellt werden. Sowohl abrechnungstechnisch als auch verwaltungsmäßig stellt dies die Personalabteilungen vor große Herausforderungen.

In diesem Seminar erfahren Sie aus sehr praxisnaher Sichtweise, was zu beachten ist und wo die Stolperfallen liegen. Unser Dozent hat eine Vielzahl von Quarantäne-Fällen in der Praxis abgewickelt und zeigt Ihnen die notwendigen Schritte auf, verbunden mit vielen Praxistipps.

Dieses rein fachliche Seminar (ohne EDV-Bezug) vermittelt Ihnen die grundsätzliche Basis, um die Abläufe und notwendigen Schritte innerhalb Ihres EDV-Systems zu verstehen und kontrollieren zu können.

Die Änderungen, die Ende März 2021 im Infektionsschutzgesetz festgelegt wurden, werden ebenso berücksichtigt und angesprochen.

 

 

 

 

Seminarthemen

  • Ereignisse, die zu Quarantäne führen
  • Voraussetzungen für Ansprüche nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Korrekte Behandlung der Verdienstausfallentschädigung in der Entgeltabrechnung
  • Aufzeichnungs- und Bescheinigungspflichten
  • Zusammentreffen von Quarantäne mit Krankheit, Kurzarbeit und Urlaub
  • Besonderheiten bei Kinderbetreuung aufgrund Schließung von Schulen und Kindergärten
  • Kinderkrankengeld inkl. der neuen Regelungen im Infektionsschutzgesetz
  • Korrekte Antragsstellung auf Erstattung der Entschädigungsleistungen
  • Praktische Beispiele; Tipps und Stolperfallen
  • Abhandlung eines Musterfalles
  • Alle aktuellen Regelungen in Verbindung mit z.B. Kinderkrankengeld, Entschädigung bei vorsorgliche Quarantäne etc., werden behandelt

Teilnehmer-Feedback

Das Seminar wurde bisher von 17 Teilnehmern folgendermaßen bewertet:
1,0
Fachkompetenz
1,1
Methodenkompetenz
1,2
Seminarskript

Teilnehmerstimmen

Referenten

Christian Groma

Christian Groma

  • Über 10-jährige Praxiserfahrung in der nationalen und internationalen Entgeltabrechnung von verschiedenen Konzernen (> 10.000 Mitarbeiter) mit SAP-System
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Erstellung von Einkommensteuererklärung für Expats und Impats in einer der vier größten Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • 10 Jahre nebenberuflicher Beratungsstellenleiter eines Lohnsteuerhilfevereins
  • Mitglied im Arbeitskreis Lohnsteuer der IHK Bayern und des VDMA

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Uhrzeit

9:30 Uhr bis 12 Uhr

Orte und Termine

Derzeit sind noch keine Termine geplant. Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, sobald wir neue Termine festgelegt haben.

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie