Aufbauseminar Entgeltabrechnung mit SAP HCM-Bezug

Vertiefungswissen für die Entgeltabrechnungspraxis mit SAP HCM-Bezug
Seminarart
offenes Seminar 
Seminarform
Präsenz-Seminar 
Kategorie
Entgeltabrechnung Aufbau, SAP HCM
Dauer
4 Tage
Gebühr pro Person
2.370,- EUR zzgl. MwSt.
Teilnehmer maximal
10
Termine
Buchungsnummer
O-AUFSAP-ENT

Seminarbeschreibung

Dieses Seminar erweitert und vertieft Ihr Wissen innerhalb der Lohn- und Gehaltsabrechnung, wenn Sie bereits ein Grundlagenseminar Entgeltabrechnung hinter sich haben oder bereits über entsprechende Grundkenntnisse aus der Praxis verfügen.

Allen Themen werden mit konkretem SAP-Bezug und anhand der typischen „SAP HCM-Sprache“ vermittelt.

An den ersten beiden Tagen werden Ihnen die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Hintergrundinformationen vermittelt. Die dazugehörigen SAP-Prozesse und notwendigen Eingaben werden an den folgenden beiden Tagen erläutert.

Für das Seminar erhalten Sie gut aufbereitete Unterlagen: ein umfangreiches Seminarskript, welches Sie als optimales Nachschlagewerk für die Praxis verwenden können und Aufgaben.

Das Seminar wird mit vielen praktischen Übungen durchgeführt, die für Kurzweiligkeit und nachhaltige Festigung der Theorievermittlung sorgen.

Wir behandeln ausführlich komplexe Sachverhalte und Spezialthemen, wie zum Beispiel vertiefende lohnsteuerliche Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung und diverser geldwerter Vorteile. Außerdem erhalten Sie einen Überblick in die ausgewählten Verfahren (EEL, rvBEA, eAU).

Hinweis: In unseren offenen Seminaren verwenden wir kein SAP-System. Wir vermitteln die Inhalte sehr anschaulich mittels Screenshots, sodass die Teilnehmer die Unterlagen auch als hervorragendes Nachschlagewerk nutzen können.

Seminarthemen

  • Fachteil:
  • BAV in der Entgeltabrechnung, Anspar- und Auszahlungsphase mit Schwerpunkt auf Direktversicherungen und Pensionskassen
  • Möglichkeiten der Pauschalversteuerungen und Auswirkungen auf die Sozialversicherung
  • Häufige geldwerte Vorteile und Sachbezüge, wie z.B. Betriebsveranstaltungen, Incentives, §37b EStG, Bewirtungen, Firmenfahrzeuge, etc.
  • Steuerbegünstigte Vergütungsmöglichkeiten, 50-EUR-Sachbezugsfreigrenze, Aufmerksamkeiten
  • Abfindungen und mehrjährige Vergütungen (Fünftelregelung)
  • Mindestlohnerhöhungsgesetz
  • Besondere Personengruppen (z.B. kurzfristige Beschäftigungen und Praktikanten)
  • Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge, Grundlohnvergütung nach § 3b EStG
  • SAP HCM-System:
  • Ermäßigte Versteuerung (Fünftelregelung): Umsetzung im SAP HCM-System, Lohnartenverwendung und Überprüfung im Abrechnungsprotokoll
  • Betriebliche Altersversorgung / Altersvermögensgesetz (IT0699)
  • Abbildung neue und alte Direktversicherungen und Pensionskassen
  • Umsetzung des Betriebsrenten-Stärkungsgesetzes (AG-Beteiligung)
  • Sachbezüge und geldwerte Vorteile (z.B. Firmenwagen, E-Bikes)
  • Steuerfreie Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge: Darstellung im Abrechnungsprotokoll (§3b-Berechnung), Grundlohnermittlung
  • Grundlohnermittlung, Grundlohnsätze, Umsetzung in SAP HCM
  • Besondere Personengruppen (kurzfristig & geringfügig entlohnte Beschäftigte, Studenten und Praktikanten)
  • Überblick über das EEL-Verfahren mit SAP HCM
  • Überblick über das eAU-Verfahren (Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung)
  • Überblick über das rvBEA-Verfahren

Teilnehmer-Feedback

Das Seminar wurde bisher von 113 Teilnehmern folgendermaßen bewertet:
1,2
Fachkompetenz
1,3
Methodenkompetenz
1,3
Seminarskript

Teilnehmerstimmen

Referenten

Fabian Velten

Fabian Velten

Consultant SAP® HCM
  • spezialisiert auf „klassische“ Themen des SAP HCM wie Entgeltabrechnung
  • seit 2022 Berater für SAP HCM mit den Schwerpunkten Entgeltabrechnung, Personalkostenplanung, Organisationsmanagment
  • Referent für Schulungen und Workshops im Rahmen der Beratungstätigkeit
Andrea Briegel

Andrea Briegel

Trainerin (IHK)
  • Spezialisiert auf Entgeltabrechnung und Processing HR
  • Trainerin für die Bereiche Lohnsteuer, Sozialversicherung, Entgeltabrechnung
  • Trainerin im Führungskräftetraining
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Entgeltabrechnung
Jan Glöge

Jan Glöge

Senior Consultant SAP® HCM
  • spezialisiert auf „klassische“ Themen des SAP® HCM wie Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft
  • seit 2013 Berater für SAP® HCM mit den Schwerpunkten Entgeltabrechnung, Zeitwirtschaft, Personalkostenplanung und Organisationsmanagement
Christian Groma

Christian Groma

Bachelor of Arts (BWA)
  • Über 10-jährige Praxiserfahrung in der Entgeltabrechnung von verschiedenen Konzernen mit SAP-System
  • 10 Jahre nebenberuflicher Beratungsstellenleiter eines Lohnsteuerhilfevereins
  • Mitglied im Arbeitskreis Lohnsteuer der IHK Bayern und des VDMA
Alina Vahldieck

Alina Vahldieck

Consultant SAP® HCM
  • spezialisiert auf „klassische“ Themen des SAP HCM wie Entgeltabrechnung
  • seit 2019 Beraterin für SAP HCM mit den Schwerpunkten Entgeltabrechnung, Meldeverfahren, Support Packages, Organisationsmanagement
  • Referentin für zahlreiche Schulungen und Workshops im Rahmen der Beratungstätigkeit

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Prüfen Sie vorab die spezifischen Voraussetzungen für Ihr Online-Seminar.

Termine

IHK Rhein-Neckar
Mo. 16.09.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mannheim
Di. 17.09.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mi. 18.09.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Do. 19.09.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Plätze frei

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie