Neuerungen bei Minijobs und Midijobs

Alle Änderungen bei Mini- und Midijobs, die zum 1.10.2022 eintreten.


Seminarart
firmeninternes Seminar  offenes Seminar 
Seminarform
Online-Seminar 
Kategorie
Besondere Personengruppen, Sozialversicherung
Dauer
1½ Stunden
Gebühr pro Person
90,- EUR zzgl. MwSt.
Teilnehmer maximal
16
Termine
-
Buchungsnummer
W-NMIMI
 

Seminarbeschreibung

Ab 01. Oktober 2022 werden durchgreifende Änderungen sowohl bei den geringfügig entlohnten Beschäftigten (Minijobs) als auch bei den Beschäftigten im Übergangsbereich (Midijobs) in Kraft treten.

Durch die Erhöhung des Mindestlohns werden nicht nur die Betragsgrenzen angepasst, sondern noch einige andere grundsätzliche Änderungen eingeführt. So soll zum Beispiel die Möglichkeit des Überschreitens der Verdienstgrenze für Minijobs stark eingeschränkt und generell auf neue Prinzipien verändert werden.

Ebenso sollen die Beitragsgrenzen für Midijobs ausgedehnt und die Beitragsbelastungen sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer anders gestaltet werden.

In diesem Seminar erfahren Sie in kompakter und verständlicher Form die Veränderungen, so dass Sie auf dem aktuellen Stand der Gesetzgebung sind und das Erlernte in Ihrer praktischen Tätigkeit sofort umsetzen können.

Sie können natürlich Fragen an den Dozenten stellen und erhalten übersichtliche Seminarunterlagen zum jederzeitigen Nachschlagen.

 

Seminarthemen

  • Auswirkungen des neuen Mindestlohns auf Minjob- und Midijobbeschäftigungen
  • Neue Verdienstgrenze bei Minijobs und neue Übergangsbereichszone bei Midijobs
  • Eingeschränkte Möglichkeiten des Überschreitens der Minijob-Verdienstgrenze aus nicht vorhersehbaren Gründen
  • Neues Konzept der Beitragslastverteilung innerhalb des Übergangsbereichs
  • Prinzip der dynamischen Verdienstgrenze bei Minijobs
  • Übergangsregelungen, die sich durch die Änderungen ergeben
  • Alle sonstigen Neuerungen und aktuelle Entwicklungen
 

Teilnehmer-Feedback

Teilnehmerstimmen

 

Referenten

Stefan Allary

Stefan Allary

Krankenkassenbetriebswirt
  • freiberuflicher Dozent und Autor
Uwe Frank

Uwe Frank

Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Rentenberater und Geschäftsführer der LOHNAKAD GmbH
  • Seit 25 Jahren als Dozent in den Themenbereichen der Entgeltabrechnung sowie der betrieblichen und gesetzlichen Rentenversicherung tätig
 

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Uhrzeit

Orte und Termine

Derzeit sind noch keine Termine geplant. Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, sobald wir neue Termine festgelegt haben.

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie