Grundlagen Entgeltabrechnung mit P&I LOGA

Kombiseminar für Neu- und Wiedereinsteiger
Seminarart
offenes Seminar 
Seminarform
Präsenz-Seminar 
Kategorie
Entgeltabrechnung Grundlagen, LOGA
Dauer
4 Tage
Gebühr pro Person
1.950,- EUR zzgl. MwSt.
Teilnehmer maximal
10
Termine
Buchungsnummer
O-GLELOGA

Seminarbeschreibung

Dieser Lehrgang richtet sich speziell an Anwender, die das Payroll-System von P&I LOGA nutzen. Der Vorteil dieses Zertifikatslehrgangs ist, dass die P&I LOGA-Anwender alles aus einem Guss erfahren, d.h. zum einen die fachlichen Grundlagen, aber auch gleichzeitig die wichtigsten Payroll-Prozesse in P&I LOGA kennenlernen und so direkt das Erlernte auch Ihrem eigenen System zuordnen können und dadurch einen sehr großen Mehrwert erlangen.

Zunächst werden die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Hintergründe vermittelt und anschließend der konkrete Bezug zur P&I LOGA-Payroll hergestellt. Die jeweiligen zeitlichen Inhalte sind gleichmäßig aufgeteilt.

Es finden keine Übungen am P&I LOGA-Schulungssystem statt, aber anhand der gut strukturierten Unterlagen und dem umfangreichen Seminarskript, können die Teilnehmer die grundlegenden Payroll-Prozesse sehr gut nachvollziehen und haben ein optimales Nachschlagewerk für Ihre Praxis.

Die Teilnehmer erkennen die grundlegenden Abläufe einer Entgeltabrechnung. Sie erfahren die einzelnen Rechtsquellen und Fachgebiete der deutschen Entgeltabrechnung. Sie können bestimmte Sachverhalte den einzelnen Rechtsbereichen zuordnen. Mit Hilfe von elektronischen Lohnsteuertabellen und Taschenrechnern können sie grundlegende Rechenregeln anwenden und in praktischen Übungen umsetzen. Sie verstehen die wichtigsten Aufgaben eines Entgeltabrechners und können rechtliche Vorgaben beurteilen und bewerten. Die Teilnehmer sind in der Lage typische Entgeltbestandteile hinsichtlich ihrer steuerlichen- und sozialversicherungsrechtlichen Behandlung zu verstehen. Sie können die grundsätzlichen Abläufe und Aufgaben der Payroll-Prozesse sowohl rein fachlich, als auch P&I LOGA-bezogen, erläutern und darstellen.

Sie verstehen grundsätzliche arbeitsrechtliche Querverbindungen mit der Entgeltabrechnung. Die wichtigsten Folgeaktivitäten und Kommunikationsprozesse mit diversen Behörden können erläutert und eingeordnet werden.

P&I LOGA-Teil:

Im P&I LOGA-Teil vermitteln wir Ihnen unter anderem den Aufbau der Personal- und Organisationsstruktur innerhalb von P&I LOGA, sowie den generellen Aufbau des P&I LOGA-Abrechnungsprogramms. Außerdem erfahren Sie auch wie typische Payroll-Prozesse ablaufen.

Sei es die Anlage neuer Mitarbeiter, typische Stammdatenänderungen wie auch die generellen Abrechnungsprozesse. Am Ende des Seminars verfügen Sie über das Wissen, eine korrekte Personalabrechnung in P&I LOGA durchzuführen.

Die P&I LOGA-Hintergründe werden durch gut aufbereitete Unterlagen und Übersichten aufgezeigt.

Seminarthemen

  • Aufgaben und Abläufe einer deutschen Entgeltabrechnung
  • Typische Rechtsquellen und Rechtsgebiete
  • Grundlagenkenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Unterscheidung von unterschiedlichen Lohnsteuertabellen
  • Steuerklassen und elektronische Steuerkarte (ELStAM)
  • Geringfügig Beschäftigte, Teilzeitkräfte
  • Freibeträge und Freigrenzen
  • Arbeitslohn und steuerfreie Leistungen
  • Folgeaktivitäten der Entgeltabrechnung
  • Laufende Bezüge und Einmalbezüge
  • Teillohnzahlungszeiträume, Unterbrechungen
  • Mutterschutz
  • Entgeltfortzahlung und Krankengeldleistungen
  • DEÜV-Meldungen und andere Folgeaktivitäten
  • Behandlung von typischen Abrechnungsfällen anhand eines Musterfalles
  • P&I LOGA-Teil:
  • Kennenlernen der speziellen Eingabemasken in LOGA
  • Typische Abrechnungsprozesse in LOGA
  • Folgeaktivitäten und Meldepflichten im LOGA-System
  • Behandlung von typischen Abrechnungsfällen anhand eines Musterfalles mit LOGA-Bezug

Teilnehmer-Feedback

Teilnehmerstimmen

Referenten

Andrea Briegel

Andrea Briegel

Trainerin (IHK)
  • Spezialisiert auf Entgeltabrechnung und Processing HR
  • Trainerin für die Bereiche Lohnsteuer, Sozialversicherung, Entgeltabrechnung
  • Trainerin im Führungskräftetraining
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Entgeltabrechnung
Christian Groma

Christian Groma

Bachelor of Arts (BWA)
  • Über 10-jährige Praxiserfahrung in der Entgeltabrechnung von verschiedenen Konzernen mit SAP-System
  • 10 Jahre nebenberuflicher Beratungsstellenleiter eines Lohnsteuerhilfevereins
  • Mitglied im Arbeitskreis Lohnsteuer der IHK Bayern und des VDMA
Uwe Frank

Uwe Frank

Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Rentenberater und Geschäftsführer der LOHNAKAD GmbH
  • Seit 25 Jahren als Dozent in den Themenbereichen der Entgeltabrechnung sowie der betrieblichen und gesetzlichen Rentenversicherung tätig

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzungen sollten – neben einer schnellen Internetverbindung – ein Headset bzw. Mikro und Lautsprecher vorhanden sein. Pro Teilnehmer ist ein eigener PC/Laptop erforderlich.

Prüfen Sie vorab die spezifischen Voraussetzungen für Ihr Online-Seminar.

Termine

Hannover / Comramo AG
Mo. 14.10.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di. 15.10.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mi. 16.10.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Do. 17.10.2024
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Plätze frei

Firmeninternes Seminar

Dieses Seminar ist als firmeninternes Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wir beraten Sie gerne

Anfrage stellen

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kundenbetreuung

07261 402-1915


    Kursempfehlungen für Sie