Seminar Geldwerte Vorteile und Sachbezüge richtig abrechnen

Korrekte Abrechnung und optimale Gestaltung

Geldwerte Vorteile und Sachbezüge richtig abrechnen

Kategorie
Entgeltabrechnung
Seminar-Typ
Dauer
1 Tag
Gebühr p.P.
max. Teilnehmer
10
Termine
Buchungsnummer
O-LOHOPT-19

In der Praxis wird die Gewährung von Sachbezügen, auch solcher, die steuerfrei oder steuerbegünstigt sind immer beliebter. Die gesetzlichen Regelungen dafür sind sehr unterschiedlich und teilweise sehr komplex. Auf den Arbeitgeber warten zum Teil böse Überraschungen in der Lohnsteueraußenprüfung bzw. der SV-Prüfung. Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Sachbezüge und deren korrekter Behandlung, zeigt Stolperfallen auf und gibt Anregungen für eine abgabenoptimierte Lohngestaltung.

Seminarinhalte

  • Grundlagen Arbeitslohn und Bewertung von Sachbezügen
  • Aufmerksamkeiten und überwiegendes betriebliches Interesse
  • Die wichtigsten Sachbezüge und deren korrekte steuerliche und sv-rechtliche Behandlung im Überblick
  • Private Nutzung von Firmenfahrzeugen und Poolfahrzeugen
  • Besonderheiten bei Elektrofahrzeugen
  • Private Nutzung von Fahrrädern und E-Bikes, Leasingmodelle
  • Mahlzeiten und Restaurantschecks
  • Freibetrag für die Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sachbezüge und Sachbezugsfreigrenze
  • Personalrabatte und Rabattfreibetrag
  • Arbeitslohn durch Dritte
  • Pauschalierung nach § 37 b EStG für Incentives und Geschenke
  • Nutzung von Telekommunikationsgeräten und Datenverarbeitungsgeräten
  • Weitere Geldwerte Vorteile und Sachbezüge, Fragen und Fälle der Teilnehmer
  • Steueroptimierte Benefits-Leistungen (Lohnoptimierung), Gestaltung und Stolperfallen

Ihr Lernergebnis

In diesem Seminar erfahren Sie, welche steuerfreien bzw. steuerbegünstigten Benefits-Maßnahmen (z.B. Weitergabe von Rabatten an Arbeitnehmer, Vergütungsoptimierungen, Gutscheinkarten etc.) ein Arbeitgeber zwecks Mitarbeiterbindung und Mitarbeitermotivation seinen Angestellten auf rechtssichere Art- und Weise anbieten kann. Außerdem zeigt Ihnen der Referent moderne und verwaltungsarme Lösungen zur Einrichtung und Administration solcher Benefits-Systeme auf.

Teilnehmerfeedback

Das Seminar wurde bisher von 16 Teilnehmern folgendermaßen bewertet:
1,1
Fachkompetenz
1,2
Methodenkompetenz
1,1
Seminarskript

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus den Personal- und Entgeltabrechnungsabteilungen, Unternehmensberater, Steuerberater und Entscheider, die sich mit dem Thema „Benefits-Leistungen“ beschäftigen möchten.

Referenten

Uwe Frank

  • Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Rentenberater und Geschäftsführer der LOHNAKAD GmbH
  • Seit 25 Jahren als Dozent in den Themenbereichen der Entgeltabrechnung sowie der betrieblichen und gesetzlichen Rentenversicherung tätig
  • hier gelangen Sie zum ausführlichen Referentenprofil

Seminargebühr

530,00 EUR zzgl. MwSt. / 630,70 EUR inkl. MwSt. je Teilnehmer inkl. Mittagessen, Pausensnacks und Getränken.

Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer für dieses Seminar gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer einen Rabatt von 10%.

Uhrzeit

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Orte und Termine

München
Mo, 11.03.2019
Mannheim
Do, 12.09.2019

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar ist als Inhouse-Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Teilnehmerstimmen

Haben Sie Fragen?

Ich berate Sie gerne.

Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht über nebenstehendes Formular.

Ina Schneider
Ina Schneider
Seminarorganisation / Anmeldung

07261 402-1917
seminare@lohnakad.de