Seminar Auslandseinsätze sozialversicherungsrechtlich richtig beurteilen

Expertenwissen zu Bescheinigungsverfahren und Entsendungen

Auslandseinsätze sozialversicherungsrechtlich richtig beurteilen

Kategorie
Entgeltabrechnung
Seminar-Typ
Dauer
1 Tag
Gebühr p.P.
max. Teilnehmer
10
Termine
Buchungsnummer
O-AUSEXP-20

Dieses Seminar richtet sich an diejenigen, die Entsendungen der Mitarbeiter ins Ausland beurteilen und im elektronischen Antrags- und Bescheinigungsverfahren A1-Bescheinigungen beantragen sowie bei Einsätzen außerhalb Europas beurteilen, ob eine Entsendung vorliegt.

Unser seit Jahren auf diesem Gebiet tätige Experte des über- und zwischenstaatlichen Rechts erarbeitet mit Ihnen rechtssichere Lösungen, zeigt Ihnen auf, wie sich eine Entsendung von eine gewöhnlichen Erwerbstätigkeit in mehrere Staaten unterscheidet und wie die einzelnen Sachverhalte zu beurteilen sind. Sie erhalten praktische Hilfen für die Beurteilung und Beantragung von Bescheinigungen, für die zu beachtenden Verwaltungsabläufe und detaillierte Hinweise zu Besonderheiten in den einzelnen Staaten.

Informationen zu Ausnahmevereinbarungen, Leistungsansprüchen bei Auslandseinsätzen, Gruppenversicherungsverträgen und viele andere Details verschaffen Ihnen einen klaren Durchblick in Ihrem Praxisalltag.

 

 

Seminarinhalte

  • Die Entsendung in Abgrenzung zur gewöhnlicher Erwerbstätigkeit in mehrerer Staaten mit Praxishilfe zur Beurteilung
  • Entsendung in Staaten mit und ohne Sozialversicherungsabkommen sicher beurteilen mit Praxishilfen für die einzelnen Staaten
  • Elektronisches Antrags- und Bescheinigungsverfahren – Tipps und Tricks
  • Ausnahmevereinbarungen und praxisnahe Alternativen
  • Was tun mit Leichen im Keller
  • Hilfen und Ansprechpartner bei praktischen Problemen im Alltag

Ihr Lernergebnis

Sie können die unterschiedlichen Auslandstätigkeiten in unterschiedlichen Ländern unterscheiden und rechtssicher einordnen.

Teilnehmerfeedback

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Personal- und Entgeltabrechnungsbereich, Lohn- und Gehaltsabrechner, die mit Auslandsentsendungen zu tun haben.

Referenten

Bernd Christl

  • Dipl.-Betriebswirt (FH), Krankenkassenfachwirt und Rentenberater

Seminargebühr

530,00 EUR zzgl. MwSt. / 630,70 EUR inkl. MwSt. je Teilnehmer inkl. Mittagessen, Pausensnacks und Getränken.

Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer für dieses Seminar gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer einen Rabatt von 10%.

Uhrzeit

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Orte und Termine

Köln
Mo, 11.05.2020
München
Di, 15.09.2020

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar ist als Inhouse-Seminar buchbar. Selbstverständlich können die Themenschwerpunkte nach Ihren individuellen Anforderungen zusammengestellt werden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept sowie ein unverbindliches Angebot.

Teilnehmerstimmen

Haben Sie Fragen?

Ich berate Sie gerne.

Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht über nebenstehendes Formular.

Ina Schneider
Ina Schneider
Seminarorganisation / Anmeldung

07261 402-1917
seminare@lohnakad.de